Der Verein

Der Westharzer Skiclub geht auf Skiurlaube – überwiegend in Südtirol- seit den 80er Jahren zurück. Es traf sich mehr oder weniger absichtlich immer die gleiche Gruppe um gemeinsam Ski zu fahren. Gestärkt durch die Studienfahrten der Lamspringer Realschule wuchs dieser Personenkreis stetig an, so dass Ende des letzten Jahrtausends bereits die Entscheidung fiel, einen Skiclub zu gründen. Bei der Namenswahl wurde lange diskutiert und sich dann in der Lucknerhütte in Vals auf den Westharzer Skiclub geeinigt.
Im Jahr 2003 wurde beschlossen uns im Vereinsregister einzutragen, seitdem sind wir der Westharzer SC e.V. .

Nach der Gründung stieg die Mitgliederzahl rasch von 15 auf mittlerweile
über 150 Mitglieder, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt wohnen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen wie Vergleichsschießen, Sommer- und Braunkohlwanderung, Vereinsskirennen und Skiwochen wird daher rechtzeitig eingeladen.

Im Skifahrerischen Bereich unterstützen wir schon lange Jahre diverse Schulen im Nord- und Westdeutschen Raum bei der Durchführung von Klassenfahrten im Bereich alpin und nordisch. Wir haben ausgebildete Skilehrer und Inhaber von Lizenzen zur Betreuung im Skifahrerischen Bereich in unseren Reihen. Zur Fortbildung unserer Skilehrer und Instruktoren besuchen wir regelmäßig Aus- und Fortbildungslehrgänge bei DSV, NSV und dem DSLV. 

Auch aus den Veranstaltungen in der Gemeinde Lamspringe ist der „Westharzer“ kaum wegzudenken. Bei vielen Großveranstaltungen übernahmen wir bereits den Ausschank, bei der Maifeier sind wir zusammen mit der Fußballsparte vom TuSpo Lamspringe eine treibende Kraft und auch der Klosterlauf, zusammen mit dem Harzclub ist ein großer Programmpunkt im Vereinsjahr.

Im Vordergrund soll aber weiterhin eine gemeinschaftliche Bindung zum Skisport stehen. Wir wollen Familien und der Jugend die Faszination Wintersport näher bringen und investieren daher zunehmend an Technik und der Weiterbildung unseres Ausbilderteam „Skiteam Westharzer SC“. Wir hoffen in Zukunft auch Unterstützung bei der Ausbildung für die Bereiche Snowboard und Nordisch zu bekommen.